Gästebuch

Sie haben uns bei einem Konzert erlebt und möchten uns etwas mitteilen? Bitte schreiben Sie uns!
Wir freuen uns über Anregungen und Kritik – am liebsten natürlich über positive...

Kommentar von Ley, Karl | 06.08.2017

Lieber Herr Simon Meier,

sicher erinnern Sie sich an mich, denn ich hatte Sie nach der Konzertpause in der Dreieinigkeitskirche angesprochen. Meine Frau und ich waren echt begeistert von Ihrem Chor und den Vorträgen und auch der Liedauswahl. Wir sind seit vielen Jahren Fans von Gospel und Spirituals, aber auch Soul. Gerade in der Dreieinigkeitskirche haben wir immer eine ganz besondere Erinnerung an ein Konzert (ist sicherlich ca. 30 Jahre her) von der amerikanischen Soulsängerin "Glora Day", als es die Leute echt von den Bänken riss (Fast wir bei Euch).

Gestatten Sie mir noch einen kleinen sachlichen Hinweis: Die hübsche blonde Sängerin, die im Chor in der ersten Reihe links stand, hat eine wunderschöne Stimme, wie sie auch in ihrem Solo bewies. Was ich als ehemaliger Chorsänger und Musiker anzumerken habe, ist die Tatsache, dass ihre Aussprache nicht sehr deutlich war (zumindest an diesem Abend). Was mir auch sehr gut gefallen hat, ist die Kleidung des Chores (in schwarz), wobei hier ein Farbklecks in Form eines Schals oder Ähnlichem nicht schaden würde.

Aber machen Sie einfach so weiter, ich finde Euch super und habe mir bereits den 1. Advent wieder vorgemerkt und wir freuen uns beide schon heute darauf.

Habt alle bis dahin eine gute Zeit und Ihr habt mit meiner Frau und mir neue Fans gewonnen.

Viel liebe und gesegnete Grüße

Karl Ley mit Frau Ulrike

Kommentar von Tanja | 21.07.2016

Welche Angabe zu Ihrem Konzert ist korrekt? Auf Ihrer Homepage steht Beginn 19.00 Uhr, in der Zeitung steht 19.30.
Weiterhin würde ich gerne wissen, wie viel der Eintritt ins Konzert am Sonntag kostet.
Herzlichen Gruß,
Tanja

Kommentar von Kucharczyk | 06.01.2016

Ein phantastische Chorensemble- Deliverance mit viel zu lauten Akkompagnement. Deswegen nicht der Chor sonder die Musikbegleitung dominiert, schade.
Konzert am 28.11.2015
Adam

Kommentar von Susanne Breit-Keßler | 30.05.2014

Vielen Dank für die phantastische Begleitung heute auf dem Katholikentag! Tolle, inspirierte, leidenschaftliche Musik!
Ich habe einen kleinen Ausschnitt auf meine Facebook-Seite gestellt: www.facebook.com/regionalbischoefin
Machen Sie weiter so!

Kommentar von Barbara Junghans | 03.12.2013

Hallo lieber Simon, liebe Chormitglieder und Instrumentalisten. Das diesjährige Adventskonzert war das schönste, was ich bisher von Euch gehört habe.

Die Kompositionen von Simon sind große Klasse und Eure Stimmen kommen durch die stark verbesserte Tonanlage endlich gut zur Geltung.

Die Kirche war ja auch so voll, dass ich erst in der Pause mit Mühe ein einzeleinzelnes Plätzchen gefunden habe.

Mein Nachbar schien auch ganz hingerissen und hat seinen Kaugummi im (richtigen!) Takt gekaut!

Danke für den schönen Adventsabend.

Gruß, Barbara

Kommentar von Stephanie baron | 03.12.2013

Hallo lieber Simon und liebe Chormitglieder und Musiker!
Vielen herzlichen Dank für das tolle Adventskonzert am vergangenen Sonntag in der Neupfarrkirche. Es war mal wieder ein musikalisches Meisterwerk. Toll, was ihr da auf die Beine gestellt habt. Für mich persönlich waren es zwei schöne Stunden der Entspannung. Einfach mal hinsetzen, zuhören und genießen. Das bräuchte man in der hektischen (Advents)-Zeit viel öfters.
Macht weiter so!!!
Euch allen eine gesegnete Adventszeit und Schöne Weihnachten wünschen
Stephie und Andre.

Kommentar von Peter Ringeisen | 22.10.2013

Beim Terminhinweis steht für das Konzert im Amberger Luftmuseum 20 Uhr - der offizielle Beginn ist aber 19.30 Uhr!
Nicht dass die Fans zu spät kommen ...

Kommentar von Fam. Best | 22.02.2013

Hallo,
wir wollen uns auf diesem Wege ganz herzlich für Euren Auftritt am Sonntag in der Mennonitengemeinde Burgweinting bedanken. Es war ein sehr schönes aussagekräftiges Konzert. Auch unsere drei Kidis waren total begeistert, so daß wir uns Eure neue CD gekauft haben.
Viele liebe Segenswünsche
Fam. Best

Kommentar von Birgitta M. | 22.07.2012

Habe am Freitag Euer Konzert in St. Markus gehört; hat mir -- wie alle Eure bisherigen Konzerte -- v.a. wegen der Eigenkompositionen sehr gut gefallen .... allerdings war der Chor - zumindest auf den Seiten - wegen der massiven Verstärkung der E-Instrumente nur schwer zu verstehen, die Blasinstrumente und selbst das Piano oftmals kaum zu hören ! SChade !! Manchmal ist weniger (Verstärkung) mehr (Klang) !
Bis zum nächsten Mal !
Birgitta

Kommentar von W.Müller | 22.07.2012

Ich habe das Konzert am vergangenen Freitag,20.07.12 in St. Markus gehört.Bis auf die leider alles übertönenden, tiefen Instrumente hat mich die Art der Ausführung ,mit den zu den Stücken überleitenden Texten aber schon begeistert.
Weiter viel Spaß und Erfolg
W.Müller

Kommentar von Sylvia | 06.06.2012

Ich lernte Ende der 70er Jahre in der Schule ( Steinen im Wiesental) eine christliche Band namens Deliverance kennen- weil es mir gerade wieder einfiel- bin ich jetzt hier gelandet.Aber ein Gospelchor mit diesem Namen finde ich auch nicht schlecht.
Schöne Grüße vom Bodensee
Sylvia

Kommentar von Randall Taylor | 11.02.2012

Liebe Grüße aus Mannheim.

Kommentar von Christian Ledermann | 19.12.2011

Euer Konzert gestern in der Neufarrkirche war der beste Auftritt,den ich bisher von Euch live gesehen habe. Mit welcher Leidenschaft Ihr dabei seid ist wirklich beeindruckend! Ganz großes Kompliment!

Herzliche Grüße

Christian Ledermann

P.S. Sucht Ihr auch Männerstimmen die zwischen tiefem Bass und Tenor liegen? So ist es bei mir:-)

Kommentar von Elisabeth | 02.12.2011

Ich war begeistert von dem Konzert in Riedenburg letzte Woche.
Die Musik öffnet das Herz, beschwingt einen und macht froh.
Ich kam in einem völlig anderen Zustand zu Hause an, sang auf der Heimfahrt im Auto und war voller Energie.
Es war sehr schön Euren Chor zu hören. Macht weiter so - viel Erfolg und kommt bald wieder nach Riedenburg

Liebe Grüße
Elisabeth

Kommentar von Andreas | 02.12.2011

Euer Konzert gestern am 4.11. in Riedenburg war Klasse. Singe selbst einen 2. Bass in einem Oktett und weis um die Schwierigkeiten der "schrägen Töne". Auch die gestalterische Darbietung war super. Viel Erfolg weiterhin, bis zum garantierten Nächstenmal.

Kommentar von Claudia | 02.12.2011

Heute durfte ich das Konzert in der Kirche von Herz Marien miterleben und war, wie immer, begeistert. Es ist einfach wunderbar und mitreißend, wie ihr diese Lieder und deren Inhalt auf das Publikum übertragt. Simon, ich danke dir für die einleitenden Worte zu jedem Song, die klarmachen, um was es geht. Ich wünschte, die Leute könnten mehr aus sich herausgehen und sich von eurer Begeisterung anstecken lassen.

Kommentar von Sina Waller | 02.12.2011

ich interessiere mich fürs gospel-singel und habe eure internetseite entdeckt, wäre es möglich in den chor miteinzusteigen?
herzliche grüße sina

Kommentar von Eddi | 02.12.2011

Hallo,

ein Teil von Deliverance hat unter der Leitung von Simon Meier am 25.06.2011 auf unserer Hochzeit die Trauung begleitet. Es würde das Gästebuch sprengen hier alles Lob wiederzugeben, das wir seitdem von unseren Gästen gehört haben.
Nur so viel sei gesagt: der Chor hat die ganze Kirche zum Klingen gebracht. Die Performance war hervorragend, das Repertoire an verschiedenen Liedern riesengroß...
Deliverance hat auf jeden Fall seinen Teil dazu beigetragen, dass unsere Hochzeit etwas ganz Besonderes wurde. Deshalb möchte ich mich auf diesem Weg noch mal ganz herzlich bedanken!

Eddi

Kommentar von Verena | 02.12.2011

Ich war gerade beim Kreuzweg in der Bruderhauskirche in Regensburg: Einfach spitze eure Musik!

Kommentar von Ulrike | 02.12.2011

Hallo

Wir, das sind 3 Menschen mit geistiger Behinderung und 2 Betreuer haben euch auf dem ökumenischen Kirchentag in München in der Evangeliumskirche gehört. Es war ein wunderschönes Erlebnis, solch tolle Stimmen zu hören und der Funke sprang vom ersten Lied an, auf die Zuhörer über!!!!

Wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute und vielleicht sind wir ja wieder mal Gast in einem Konzert von euch.

Liebe Grüße aus dem Oldenburger Münsterland

Ulrike

Kommentar von Vivian (Glad(E)makers) | 02.12.2011

Ihr Lieben alle,

ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahrzehnt gerutscht und nicht geschlittert. Aus den Prayers & Preachers sind mittlerweile offiziell die "Glad(E)makers" geworden - ihr habt 2008 die Anfänge so großartig unterstützt - danke dafür noch einmal!
Im Mai 2010 sind wir (so finanziell alles läuft) dann in München beim Ökumenischen Kirchentag. Vielleicht gibts dann ein Wiedersehen? Mittlerweile ist aus dem einen Chor von damals ein Ensemble mit 4 Chören geworden, 2 davon weilen in München. Einmal den amtierenden UNICEF-Juniorbotschafter "SoulKeepers" http://www.youtube.com/watch?v=X27V4HGgdXo, dann die Survivors (die ihr 2008 gesehen habt in den Anfangsmomenten) mit ihrem neuen Musical, auch hierzu ein Youtube-Link: http://www.youtube.com/watch?v=9yqFmzEOHPU mit dem Titelsong.

Meldet euch doch mal! Unsere URLs sind: www.glademakers.de und fürs Musical www.pkupk.de

Liebe Grüße im Namen aller unserer "Verrückten"
Vivian

Kommentar von Volker Dymel - Joyful Gospel | 02.12.2011

Hallo,

schön euch hier zu treffen! Da sich nicht jeder auf meine Homepage verirrt, besuche ich euch hier jetzt mal im Netz. Ich bin Gospelchorleiter und Dozent für nationale und internationale Gospelchorworkshos. Um dem kalten Winter in Deutschland ein wenig zu entfliehen und ein bisschen zu gospeln, fliegen wir seit drei Jahren dorthin wo es viel wärmer ist als hier. Auch Anfang 2010 werden wir dieses tun. Dieses Mal geht es für 1 Woche nach Sharm el Sheikh, Ägypten unter dem Motto „Gospel, Beach & Sun“ – ein Gospelchorworkshop der ganz besonderen Art. Wenn ihr gerne singt, nicht alleine in den Urlaub fliegen möchtet, gerne nette Gospelleute kennen lernen wollt und die schöne Sonne und das warme rote Meer Ägyptens genießen möchtet, dann schau doch mal auf meiner Homepage vorbei - www.Gospelchor-Workshop.de. Wir würden uns freuen, euch kennen zu lernen!
Liebe Grüße aus dem kalten Norden
Volker Dymel